ANGST & WUT
mit Emotionen arbeiten

in Körperarbeit, Yoga & Coaching

06. - 08.11.2020, Freiburg im Breisgau

In diesem Kurs konzentrieren wir uns auf 3 Schwerpunkte, die als Fragen immer wieder an uns herangetragen werden:

  1. Wie können wir mit Angst, Wut und anderen Emotionen umgehen, wenn sie in Behandlungen “plötzlich” auftauchen?
  2. Wie können wir wahrnehmen, verstehen & behandeln, was hinter körperlichen Problemen steckt
  3. Was sind einfache Werkzeuge die wir in Sessions nutzen & Klient*innen auf den Weg geben können, um diese Ursachen und Muster langfristig zu lösen?

Dieser Kurs richtet sich besonders an Menschen, die mit Menschen arbeiten. Wir lehren Behandlungsansätze, die Yoga, Körperarbeit, Traumatherapie und Coaching verbinden.  

Er bietet eine Einführung in die trauma-sensitive Körperarbeit und Körpertherapie für Entwicklungstrauma – ein Einblick in das 1. & 2 . Holistic-Bodywork Ausbildungsjahr. 

WAS WIRST DU LERNEN?

Einen ganzheitlichen Ansatz, um mit körperlichen Beschwerden aber auch ihren emotionalen und manchmal sogar traumatischen Ursachen zu arbeiten:

  • verstehe, wie Emotionen und Trauma im Körper, z.B. Nervensystem & Faszien, stecken bleiben können und was für Symptome sie kreieren
  • erfahre, was Menschen brauchen, um die 3 Stufen emotionaler Ladung dauerhaft lösen & integrieren zu können
  • verfeinere Deine Wahrnehmung (für Dich und andere), um Klienten mit einer Mischung aus Intuition und Wissen professionell begleiten zu können
  • übe einfache Ansätze aus der Traumaarbeit, um emotionale Ausbrüche aufzufangen und die Energie darin sicher abzuleiten
  • Lerne Coaching-Werkzeuge, um Menschen während der Behandlung tiefer & sicherer begleiten 
  • entdecke die Muster hinter der Emotion und wie Du mit diesen arbeiten kannst
  • erfahre energetische und meditative Ansätze, um ganzheitlicher mit Menschen zu arbeiten
  • Verbinde Coaching, Yoga und Körperarbeit, damit Deine Klient*innen positive Veränderung leichter in den Alltag mitnehmen können

FÜR WEN IST DIESER KURS:

Dieser Kurs richtet sich an alle, die ganzheitliche Ansätze zur Entwicklung und Behandlung von Körper, Emotionen und Mustern suchen.

Besonders interessant könnte dieser Kurs für Yoga-Praktizierende & Yogalehrer*innen, (Trauma-) Therapeuten & Bodyworker*innen, sowie Coaches  sein, die ihren Werkzeugkoffer erweitern und unterschiedliche Methoden aktiv miteinander verknüpfen und anwenden wollen.

Organisatorisches

Dieser Kurs ist eigenständig buchbar und dient gleichzeitig als Einführung zur Holistic-Bodywork Ausbildung: Traumasentive Körperarbeit (Jahr 1) und  den Schwerpunkten des 2. Jahres „Entwicklungstrauma in der Körpertherapie“.

Kursleitung: Pascal Beaumart, Diane Pitzer und Lucas Forstmeyer

KURSZEITEN

Fr. 06.11.2020: 18:30 – 21:30 Uhr
Sa. 07.11.2020: 8:00 – 19:00 Uhr
So. 08.11.2020 8:00 – 16:00 Uhr

 

ORT

Yolaya,
Sautierstraße 21,
79104 Freiburg im Breisgau

KURSPREIS

inkl. Vorbereitungsmaterial, Farbfoto-Kursskript und Videomitschnitten, sowie Material zur Nachbereitung. 

245,00 € Early Bird bis 30.08.2020
275,00 € Lazy Bird bis 04.10.2020
295,00 € Normaler Preis ab 05.10.2020

 

BITTE BEACHTE

Der Kurs ist auf Deutsch, auf Wunsch mit englischer Übersetzung.

Zum mitbringen:

  • gemütliche bewegliche Kleidung
  • verschließbare Wasserflasche
  • Alles, was Du für Notizen brauchst

Wir freuen uns auf Dich und diesen Kurs,

Dein Holistic-Bodywork.org Team 

Diane Pitzer, Lucas Forstmeyer & Pascal Beaumart

Buchung

    Wir freuen uns über Dein Kursinteresse und bitten Dich für die vollständige Anmeldung dieses Kontaktformular auszufüllen und an uns zu senden. Du bekommst dann automatisch eine Email zugeschickt und kannst anschließend die Kursgebühr überweisen.

    Kurs auswählen*

    Wird eine Rechnung benötigt?*:

    RECHNUNGSDETAILS

    Trage mich für den Holistic Bodywork Newsletter ein