Professionelle Entwicklung als Therapeut*in

Mache Deine Berufung zum Beruf

Jahr 3 ist darauf ausgerichtet die Säulen und Inhalte aus Jahr 1 und 2 noch mehr miteinander zu verweben, Deine Vertiefung, Spezialisierung und Entwicklung als Therapeut*in, Coach und Behandler*in zu fördern

Finde Deine professionelle Identität und entwickle Dein individuelles 

Session-Angebot!

 


In unseren Worten heißt das:

Die Individuation & Selbst-Verwirklichung
von Dir als Mensch und Profi.

Jede*r Ausbildungsteilnehmer*in ist anders.
Wir alle haben unterschiedliche Hintergründe, Fähigkeiten, Talente und Lebenserfahrungen.

holistic-bodywork-jahr3-lebenserfahrung

Und genau deswegen sollte jede*r von uns anders behandeln. Nämlich basierend auf dem

  • was uns leicht fällt
  • worin wir gut sind
  • Themen, die uns bewegen
  • womit Menschen zu uns kommen.

Genau das unterstützen wir in Jahr 3, so dass jede*r von euch
den eigenen Behandlungs-Stil entfalten kann.

Das heißt, die Ansätze, Tools und Techniken aus Holistic Bodywork für sich und die eigene Arbeit einzigartig zu kombinieren.

holistic-bodywork-jahr3-lebenserfahrung-bereiche

Jahr 3 genau auf eins ausgerichtet:
Auf das, was DEINE Praxis auf das nächste Level bringt.

  • Lerne und verfeinere die Techniken und Tools, die Du wirklich nutzt und die zu Dir passen – ob Coaching, Massage, Körpertherapie oder Energiearbeit
  • Erhalte individuelles Feedback zu den Fragen, Problemen und Herausforderungen, die Dir in Deinen Behandlungen begegnen
  • Arbeite bewusst daran, Dein Angebot weiterzuentwickeln und ganz für Dich passend zu gestalten
  • Vertiefe Dich in den Themenfeldern, mit denen Menschen zu Dir kommen und Du arbeiten willst (ob Atem, Beziehungsdynamiken, spirituelle Zustände…)
  • Entwickle und teste Deine Session-Angebote, mit denen Du sicher und selbstbewusst in die Welt treten kannst
  • Sei Teil einer Gruppe, die sich gegenseitig unterstützt und miteinander die Erfolge auf diesem Weg feiert.

Ergänzende Lern-Formate in Jahr 3

 

  • Supervision – Erhalte klares Feedback zu Deinen Behandlungen und erarbeite mit uns Alternativen, um in Zukunft besser behandeln zu können
  • Intervision – Lernt euch als Ausbildungsteilnehmer*innen gegenseitig in eurer professionellen Entwicklung zu unterstützen
  • Demo-Sessions – vom Team und Teilnehmenden und echten Klient*innen während der Module

Darüber hinaus gibt es aber auch jede Menge Zeit für die Verfeinerung und den Aufbau Deiner Fähigkeiten:

Jahr 3 ist darauf ausgerichtet, die Säulen und Inhalte aus Jahr 1 und 2 zu verweben.
So dass Du Menschen flexibel und präzise begleiten kannst, egal ob Du primär mit körperlichen, emotionalen oder sogar spirituellen Themen arbeitest.

Moderne
Körperarbeit

  • Lerne mit komplexeren Themen und (chronischen) Krankheitsgeschichten ganzheitlich zu arbeiten
  • Übe mit emotionalen Themen zu arbeiten, um dadurch körperliche Beschwerden ganzheitlich zu behandeln
  • Unterstütze Deine Protagonisten dabei sich langfristig selbst zu helfen durch Achtsamkeit, Eigenübungen etc.

Coaching &
Kommunikation

  • Begleite Menschen über Bindungstrauma hinaus Richtung mehr Selbstverwirklichung
  • Übe die Ressourcen, Stärken und Talente von Menschen zu erkennen
  • Erfahre, was ein erfülltes Leben ausmacht – und wie Du Menschen dabei begleiten kannst dies selbständig umzusetzen

Up to date
Traumatherapie

  • Verstehe, was es braucht, um Traumata als Entwicklungsmotor nutzen zu können
  • Verfeinere Deine Fähigkeiten, Muster in Menschen zu erkennen und mit diesen arbeiten zu können
  • Begleite Menschen dabei langfristig besser für ihre eigenen Grenzen & Bedürfnisse und zu sorgen

Spirituelle
Basis

  • Erfahre das Selbst / den essentiellen Kern als wichtigste Ressource, die uns allen zur Verfügung steht
  • Vertiefe Deinen Zugang zu meditativen Zuständen und Energiezentren als Schlüssel zur Transformation (für Dich und andere)
  • Begleite Menschen von ihrem Ganz-Sein neue Schritte in ihrem Leben zu gehen

Und alles weitere passend zu euren Fragen.

Das haben sich Teilnehmer*innen in der Vergangenheit gewünscht:

Moderne
Körperarbeit

  • Beckenboden
  • Weiblichkeit
  • Konzepte zur Atemarbeit
  • Atem als Schlüssel zur Lebendigkeit

Coaching &
Kommunikation

  • Arbeit mit dem inneren Kritiker, innerem Kind und anderen Anteilen
  • Lösungsorientiertes Coaching
  • Resilienz & Entspannungs-Training

Up to date
Traumatherapie

  • Verstehen von Komplexen Trauma- und Persönlichkeits-Störungen
  • Erwachsene Entwicklung über Bindungs-Traumata hinaus
  • Trauma in der Körper-Struktur

Spirituelle
Basis

  • Tod, Sterben und Loslassen
  • Kollektive Themen und vererbtes Trauma
  • Arbeit mit den Elementen
    Energetische Heilung bewusst nutzen

Wer kann an dieser Ausbildung teilnehmen?

Jahr 3 ist ausschließlich für Teilnehmer zugänglich, die Jahr 2 unserer Ausbildung abgeschlossen haben. 

Praktisches

11. Modul: 25.-30. August 2022
12. Modul: 30.11.- 06.12 2022
13. Modul: 01.- 07. März 2023
14. Modul: 02.-07. Juni 2023
15. Modul: 14.-19. September 2023

Preis

3950 für die gesamte Ausbildung
(auch modular zahlbar)
  • Teilnahme an den 5 Modulen
  • 3 Persönliche Sessions
  • 2 Supervisionen
  • Möglichkeit zur Wiederholung zweier Module in laufenden Ausbildungsjahren
  • Unterstützung für thematische Vertiefung
  • Videos von allen Techniken und Vorträgen der
             Ausbildung, sowie Materialien zur Vor- & Nachbereitung der Module
  • Vorbereitungs- & Integrations-Webinare sowie persönliche Betreuung in den Selbststudiums-Modulen
  • Unterstützung bei der Verbreitung Deiner Angebote über die HB Community (u. a. via Newsletter und Social Media)
  • Hands-Off Online-Übungszeiten für Coaching & Traumatherapie Tools
  • Hands-On Übungszeiten für Körperarbeit in Berlin, Hamburg, Heidelberg, Leipzig, Hannover, ...
  • Prüfungsgebühr inklusive