Angst, Wut & Trauma

in Körperarbeit- & Therapie, Coaching & Yoga

Holistic Bodywork Intensive & Ausbildungs-Intro, 14. - 19. September 2022
Holistic Bodywork Ausbildungszentrum in Clenze (zwischen Berlin, Hamburg & Hannover) oder Online - von zu Hause aus mit Übungs-Partner*in

WARUM DIESER KURS:

Damit Du für Dich selbst und für die Menschen mit denen Du arbeitest, gesunde und nachhaltige Veränderung unterstützen kannst. 

Denn wir beobachten, dass viele Methoden und Berufe wichtige Themen und Ebenen außen vor lassen. Dadurch sind ganzheitliche Heilung und Entwicklung oft nur sehr schwer möglich und es entsteht oft Frustration/ Burnout, obwohl sich alle Beteiligten sehr bemühen – privat oder beruflich.

Aus unserer Erfahrung benötigt es eine Synthese aus Ansätzen auf der körperlichen, emotionalen, beziehungs-, kognitiven und energetisch/spirituellen Ebene. Sowie auch das Verständnis von Schock- & Entwicklungstrauma, mit der Basis im Nervensystem, um ganzheitlich-nachhaltige Veränderung zu unterstützen.

Mit diesem Kurs möchten wir mit Dir diese Kompetenz aufbauen, “Lücken schließen” und über den Tellerrand einzelner Professionen hinausschauen. 

» Deshalb konzentrieren wir uns in diesem Kurs auf Fragen, die immer wieder an uns herangetragen werden:

  • Wieso lösen sich viele Verspannungen und Muster nicht langfristig, sondern kommen immer wieder? 
  • Wo und wie speichern sich Emotionen im Körper ab? Was hat dies mit Faszien(ketten), Organen und auch Glaubenssätzen und Beziehungsdynamiken zu tun?
  • Wie können wir mit Emotionen (besonders Angst & Wut) im Privatleben, wie auch in Behandlungen umgehen – auch wenn sie “plötzlich” auftauchen?
  • Wie können wir wahrnehmen, verstehen & behandeln, was hinter körperlichen Problemen/Symptome steckt?
  • Was sind Werkzeuge & Ansätze, die wir in Sessions sicher nutzen können? 
  • Was können wir Klient*innen auf den Weg geben, um Ursachen zu transformieren und dauerhaft ihr Empowerment zu unterstützen?

WAS WIRST DU LERNEN?

Dieser Kurs bietet Dir eine Einführung in die Arbeit mit Schock- & Entwicklungstrauma und dem Holistic-Bodywork Ansatz – ganzheitlich, um den Zusammenhang zwischen Muskel-Faszienketten/Energiebahnen, Haltungs-, Spannungs- & emotionalen Mustern in Klient+innen zu erkennen und ganzheitlich behandeln zu können: 

  • verstehe, wie Emotionen und Trauma im Körper, z.B. Nervensystem & Faszien, stecken bleiben können und was für Symptome sie kreieren
  • erfahre, was Menschen brauchen, um die 3 Stufen emotionaler Ladung dauerhaft lösen & integrieren zu können
  • verfeinere Deine Wahrnehmung (für Dich und andere), um Klienten mit einer Mischung aus Intuition und Wissen professionell begleiten zu können
  • lerne Hands-on Techniken aus der Thai-Massage und Osteopathie, um präzise mit (faszialen) Haltungs- und Spannungsmustern zu arbeiten 
  • übe Kommunikations- & Coaching Tools, um Glaubenssätze und Muster erkennen, hinterfragen und lösen zu können
  • entdecke die Muster hinter der Emotion und wie Du mit diesen arbeiten kannst
  • übe einfache Ansätze aus der Traumaarbeit, um emotionale “Ausbrüche” aufzufangen und die Energie darin sicher abzuleiten
  • erfahre energetische und meditative Ansätze, um ganzheitlicher mit Menschen zu arbeiten
  • verbinde Coaching, Yoga und Körperarbeit, damit Deine Klient*innen positive Veränderung leichter in ihren Alltag mitnehmen können

FÜR WEN IST DIESER KURS:

Dieser Kurs richtet sich besonders an Menschen, die mit Menschen arbeiten oder dies in Zukunft möchten: Yoga-Praktizierende & Yogalehrer*innen, Bodyworker*innen, Physiotherapeut*innen & Osteopathen, Psycho- &Trauma-Therapeut*innen, sowie Coaches. 

Er ist auch für Menschen, die auf ihrer eigenen Heilungs- & Entwicklungsreise sind, konzipiert, die in diesen Bereichen eine passende Einführung suchen und unterschiedliche Methoden aktiv miteinander verknüpfen wollen.

Organisatorisches

Dieser Intensiv-Workshop ist für sich buchbar und eröffnet dem/r Teilnehmer*in einen Überblick über körper- & traumatherapeutische Ansätze, sowie die Möglichkeit, Schnittmengen klassischer Psychotherapie und manueller Körpertherapie zu erfahren.

Der Kurs dient, gleichzeitig auch als Einführung zur Holistic-Bodywork Ausbildung mit den Schwerpunkten “Trauma-sensitive Körperarbeit” (Jahr 1) und “Entwicklungstrauma in der Körpertherapie“ (Jahr 2).

Kursleitung: Pascal Beaumart & das Holistic-Bodywork.org Team

 
KURSZEITEN
 
Mi. 14.09.: 18:30 -21:30 (Anreise ab 16:00)
Do. 15.09.:  7:30 – 18:45
Fr.   16.09.: 7:30 – 18:45
Sa.  17.09.: 7:30 – 18:45
So.  18.09.: 7:30 – 18:45
Mo. 19.09.: 7:30 – 16:00 (Abreise ab 16:00)
 
ORT
 

Seminarhof Drawehn
Im alten Rundling 13
29459 Clenze OT Kassau

oder

Online, von zu Hause aus mit einer/m von Dir gewählten Übungspartner*in, zum Preis von einem Kursplatz!

 

KURSPREIS inkl. Kursvorbereitungsmaterial, Handouts und Videos zum Kurs.

Early Bird: 490€ bis 08.07.2022
Lazy Bird: 590€ bis 11.08.2022
Normalpreis: 690€ ab 12.08.2022

ÜBERNACHTUNG & VERPFLEGUNG

Die Kosten für Übernachtung & Verpflegung am Seminarhof sind nicht im Kurspreis inbegriffen. Sie werden nach dem Kurs in Rechnung gestellt.

Übernachtung & Verpflegung für:
55,00€/Tag im Mehrbettzimmer, 
65,00€/Tag im Doppelzimmer und 
85,00€/Tag im Einzelzimmer.

 
BITTE BEACHTE
 
  • Falls Du diesen Kurs buchen möchtest, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und die letzten fünf dieser Kurse frühzeitig ausgebucht waren.

Buchung

    Wir freuen uns über Dein Kursinteresse und bitten Dich für die vollständige Anmeldung dieses Kontaktformular auszufüllen und an uns zu senden. Du bekommst dann automatisch eine Email zugeschickt und kannst anschließend die Kursgebühr überweisen.

    Kurs auswählen*

    RECHNUNGSDETAILS

    Trage mich für den Holistic Bodywork Newsletter ein