Gewebe verstehen - mit Yoga und Körperarbeit

17. November 2019, Studio78 Hamburg, 12:45 - 16:45

  • Wie kannst Du gezielt mit Verspannungen im Schulter-Nackenbereich mit Yogahaltungen und -sequenzen arbeiten?
  • Wie kannst Du in der Körperarbeit mit der Halswirbelsäule, der Halsfaszie sowie Schulter-, Brust-, Nacken- und Kiefermuskulatur arbeiten?
  • Wie kannst Du in der Körperarbeit zwischen Muskeln, Faszien, Knochen und Nerven unterscheiden lernen?
 
WORUM GEHT ES IN DIESEM WORKSHOP?
 

In diesem 3,5 – stündigen Workshop wollen wir uns ganz unserem Oberkörper widmen, der Verbindung zwischen Brust-, Herz-Zentrum und Kopf.
In der Yogapraxis werden wir, mit anatomischem Fokus, gezielt die Brust- und Rückenmuskulatur kräftigen und dehnen, die Schultermuskulatur, das Schultergelenk sowie Halswirbelsäule zentrieren und stabilisieren.
In einer angeleiteten Massagesequenz werden wir erforschen, wie wir gezielt am Oberkörper und Kopf behandeln können. Anhand kleiner Übungen werden wir lernen, aus unterschiedlichen Positionen (Stand, Sitzen, Liegen) den Schulter-Nacken-Bereich bei einem Gegenüber zu behandeln, optimal für deine Assists im Yogaunterricht.

 
WAS LERNST DU HIER?
 

In diesem Workshop kannst Du lernen die unterschiedlichen Gewebearten im Körper erkennen, verstehen und spezifisch behandeln zu lernen: Muskeln, Faszien, Nerven und Knochen/Gelenke! Zusätzlich lernst Du entspannende Techniken und kräftigende Übungen für Deinen Alltag und eine eigene Yogapraxis , um Dir und deiner Haltung gutes zu Tun. Zusätzlich lernst Du eine Bewegungs- und Massagesequenz um gezielt mit Problemen im Schulter-Nacken-Bereich deiner Klienten*innen und Yogaschüler*innen zu arbeiten.

 
FÜR WEN IST DIESER WORKSHOP?
 
Dieser Workshop richtet sich an Yogapraktizierende, welche ihre Yogapraxis vertiefen möchten oder besonders herausgefordert sind mit Rückbeugen und Drehhaltungen.
Ebenso ist der Workshop für Yogalehrer*innen, die ihre anatomischen Kenntnisse auffrischen und sichere sowie korrekte Assists in der Yogastunde sowie im 1-zu-1 Setting anbieten möchten.
Dieser Workshop ist für erfahrene Körpertherapeuten sowie für Einsteiger in die Körperarbeit am Boden gleichermaßen geeignet.
Du kannst diesen Workshop auch nutzen, um einen kleinen, praktischen Einblick in das Holistic-Bodywork.org-Konzept zu bekommen. Du kannst allein oder mit (Übungs-)partner*in kommen.
 

Organisatorisches

Dieser Workshop ist Teil der Mini-Workshop-Reihe, in der wir verschiedene Aspekte der Arbeit von Holistic-Bodywork.org beleuchten.

Der Workshop wird von Raphaela Spohn geleitet.

Der Workshop beginnt um 13 Uhr, wir bitten Dich, spätestens gegen 12.45h da zu sein. Der Workshop ist auf 15 Teilnehmer*innen begrenzt.

PREISE

45€ Normalpreis
35€ für Geringverdiener*
25€ Ausbildungsteilnehmer
*Studenten, Hartz 4 Empfänger mit Nachweis. Bitte via PDF zusenden oder Ausweis mitbringen.

MATERIAL

Videosequenz der Yogapraxis
Vorab-Skript der Massage-Sequenz zum Selbstausdrucken, bei rechtzeitiger Anmeldung.

ORT

Studio 78
Emilienstraße 78
20259 Hamburg
U-Bahn Emilienstrasse (1 Min Fußweg)

ZEITEN
Willkommen: 12.45-13Uhr
Workshop-Zeit: 13-16.30Uhr
Ausklang mit Tee & Keksen: 16.30-16.45Uhr​

Buchung

Wir freuen uns über Dein Kursinteresse und bitten Dich für die vollständige Anmeldung dieses Kontaktformular auszufüllen und an uns zu senden. Du bekommst dann automatisch eine Email zugeschickt und kannst anschließend die Kursgebühr überweisen.

Kurs auswählen*

Wird eine Rechnung benötigt?*:

RECHNUNGSDETAILS

Trage mich für den Holistic Bodywork Newsletter ein