Faszienketten & Emotionen lösen

mit Körperarbeit, Yoga & Coaching

20.03. – 22.03.2020, Yolaya Studio (Freiburg im Breisgau)

WARUM DIESER KURS

Mit diesem Kurs möchten wir Menschen dabei unterstützen, die Zusammenhänge zwischen Haltungs-, Spannungs-, und emotionalen Mustern zu erkennen, und diese dauerhaft zu transformieren. 

Wir richten uns dabei besonders an Menschen, die mit Menschen arbeiten. Wir lehren Behandlungsansätze, die Yoga, Körperarbeit, Traumatherapie und Coaching verbinden.  

Dieser Kurs bietet Dir eine Einführung in die Arbeit mit Entwicklungstrauma und dem Holistic-Bodywork Ansatz. 

Fragen die in diesem Kurs beantwortet werden: 

    • Wieso lösen sich viele Verspannungen und Muster nicht langfristig bzw. kommen immer wieder? 
    • Wie hängen emotionale Themen und Traumata im Körper, besonders in den Faszien, zusammen?
    • Wie können wir über Bewegung und Körperarbeit an Glaubenssätzen arbeiten?
    • Wie kann sich Haltung verändern, wenn wir alte Muster, auf unterschiedlichen Ebenen, auflösen?
    • Wie können wir mit Emotionen und Ladungen im Yoga, der Körperarbeit und im Coaching umgehen?

 

WAS WIRST DU LERNEN?

Einen ganzheitlichen Ansatz, um den Zusammenhang zwischen Energiebahnen, Haltungs-, Spannungs- & emotionalen Mustern, sowie Glaubenssätzen zu verstehen, in Klienten zu erkennen und umfassend behandeln zu können:

  • verstehe die Wechselwirkung zwischen myo-faszialen Ketten, Energiebahnen (Sen-Bahnen, Nadis) und Emotionen
  • erforsche, wann Bewegungen, wie z.B. Vor- & Rückwärtsbeugen – hilfreich sind und wann sie alte Muster verstärken oder retraumatisieren können
  • lerne hands-on Techniken aus der Thai-Massage und Osteopathie, um präzise mit (faszialen) Haltungs- und Spannungsmustern zu arbeiten 
  • übe Kommunikations- & Coaching Tools, um Glaubenssätze und emotionale Muster erkennen, hinterfragen und lösen zu können
  • erfahre energetische und meditative Ansätze, um Dich selbst und andere umfassender wahrnehmen zu können und eine nachhaltige Transformation in den Alltag zu bringen

FÜR WEN IST DIESER KURS:

Dieser Kurs richtet sich an alle, die ganzheitliche Ansätze zur Entwicklung und Behandlung von Körper, Emotionen und Persönlichkeit suchen.

Besonders interessant könnte dieser Kurs für Yoga-Praktizierende & Yogalehrer*innen, Coaches und (Trauma-) Therapeuten sein, da viele Tools aus diesen Bereichen aktiv miteinander verknüpft und angewendet werden.

Organisatorisches

Dieser Kurs ist eigenständig buchbar und dient zusätzlich als Einführung zur Holistic-Bodywork Ausbildung, mit dem Schwerpunkt des 2. Jahres „Entwicklungstrauma in der Körperarbeit“.

Kursleitung: Pascal Beaumart & das Holistic-Bodywork.org Team

KURSZEITEN
Fr. 20.03.20: 18:00 – 21 Uhr
Sa. 21.03.20: 7:30 – 18:30 Uhr
So. 22.03.20: 7:30 – 16:30 Uhr


ORT
Yolaya Studio
Sautierstr. 21
79104 Freiburg im Breisgau

KURSPREIS
225,00€ Early Bird bis 22.9.2019
265,00€ Lazy Bird bis 23.2.2020
295,00€ Normaler Preis ab 24.2.2020

BITTE BEACHTE

Der Kurs ist auf Deutsch, auf Wunsch mit englischer Übersetzung.

Zum mitbringen:

  • gemütliche bewegliche Kleidung
  • geschlossene Wasserflasche
  • Alles, was Du für Notizen brauchst

Wir freuen uns auf Dich und diesen Kurs,
Dein Holistic-Bodywork.org Team & Pascal Beaumart

 

Buchung

Wir freuen uns über Dein Kursinteresse und bitten Dich für die vollständige Anmeldung dieses Kontaktformular auszufüllen und an uns zu senden. Du bekommst dann automatisch eine Email zugeschickt und kannst anschließend die Kursgebühr überweisen.

Kurs auswählen*

Wird eine Rechnung benötigt?*:

RECHNUNGSDETAILS

Trage mich für den Holistic Bodywork Newsletter ein