Anita Wagner

Über Mich

Hauptsache in Bewegung sein und meine Muskeln spüren – egal, ob Cheerleading, Tennis oder Wandern – als Kind und Jugendliche war Sport meine absolute Leidenschaft. Als ich 2011 für ein paar Monate in Chile war, lernte ich durch Yoga, Acro-Yoga und Reiki meinen Körper nochmal auf andere Art und Weise kennen. Die Faszination für das subtile Spüren und Erleben von meinen inneren Empfindungen, die dabei entstand, ist bis heute geblieben. Während meines Studiums entdeckte ich meine Leidenschaft für Berührung. Nach meinem ersten Grundlagen Kurs der Thai-Massage konnte ich mit massieren nicht mehr aufhören. Ich massierte, gab Kurse und hatte so viel Energie in mir, dass ich die Studenteninitiative “Sense the Touch – Touch the Sense” gründete, mit der Intention mehr Freude und Bewusstsein für Berührung in die Welt zu bringen. 2017 begann ich mit der Holistic Bodywork Ausbildung, durch die sich einige meiner Sicht- und Fühlweisen veränderten. Versuchte ich davor mich selbst und andere hauptsächlich rational zu verstehen, lernte ich durch Fühlen und Spüren in andere Tiefen einzutauchen.

Für mich liegt momentan die Faszination darin zu erforschen, was es bedeutet ganz Mensch zu sein. Was gehört zum Menschsein dazu? Was sind Fühl-, Handlungs- und Denkweisen, die ich vielleicht noch gar nicht kenne?