Oliver Kohs

Persönliches

In kurz: Ich möchte Teil der Lösung sein und nicht des Problems!

Andere Menschen sagen über mich, ich sei sanft, nahbar und authentisch. Am lebendigsten fühle ich mich, wenn ich im Kontakt mit anderen Menschen bin. 

Veränderung auf allen Ebenen ist möglich. Wir können hinter uns lassen, was wir heute nicht mehr brauchen. 

Körper, Emotionen und Gedanken zu erforschen sind meine Leidenschaft. Schmerz und Leid zu verstehen und hilfreiche Veränderungen herbeizuführen erfüllt mein Leben.

Ich habe alte destruktive Strukturen verlassen (alter Beruf, Stadt und Beziehungen) und weiß, wie schwierig es manchmal sein kann, dies zu tun. Nun habe ich die letzten 11 Jahre einen erfüllenden Wandel durchzogen, der mich aufs Land gezogen hat. Der Wandel hat Menschen in mein Leben gebracht, wo ein liebevolles und ehrliches Miteinander gelebt wird. Im Wendland gehe ich meiner Vision einer nachhaltigen Gemeinschaft mit Permakultur-Prinzipien nach. 

Neben meiner Assistenztätigkeit in der Ausbildung von HolisticBodywork begleite ich Menschen auf ihrem Weg miit Bodywork-Sessions und Online-Coachings.




Bisher auf meinem Weg

  • 2011 – 2014 Ausbildung Physiotherapie
  • 2015 – 2016 Fortbildungen: Myofasziale Schmerztherapie, Lymphdrainage, Trainingslehre
  • 2015 – 2019 B.sc. Osteopathie
  • 2019 – 2021 Ausbildung HolisticBodywork bei Pascal Beaumart. (Verbindung der Elemente Körperarbeit, Coaching , Traumatherapie, Spiritualität).
  • ab 2021 Arbeit bei HolisticBodywork



Mehr infos über mich findest du hier 
Instagram: https://www.instagram.com/oliverkohs/
Homepage: https://oliverkohs.com