Ganzheitliche Therapie ist mehr als nur das Zusammensetzen verschiedener Methoden und das Arbeiten auf unterschiedlichen Ebenen, um Probleme zu beheben. 

Wie wir, mit Menschen sind, ist meist viel wesentlicher als was wir tun. 

Dabei möchten wir Rahmen anbieten in denen es ganz natürlich ist, wir selbst zu sein. 

Einerseits weil das meist besonders schön ist,und auch, weil uns den Zugang zu der wahrscheinlich stärksten und zuverlässigsten Ressource ermöglicht, die wir haben.

Uns(er) Selbst, Selbst-Kontakt.

In diesem Video erläutern Pascal  und Lucas die spirituelle Basis von Holistic-Bodywork.

Und, warum offene Wahrnehmung die Basis des Ansatzes und den Zugang zu unserer spirituellen Natur eröffnet.

Zurück zum Ganz Mensch Sein.

Inhaltsangaben des Videos:
00:00 – Intro
00:51 – Probleme ganzheitlich wahrnehmen
02:16 – Warum Menschen zu Holistic-Bodywork kommen
04:12 – Lucas‘ Geschichte
04:57 – Wir können Probleme nur ganzheitlich verstehen
09:04 – Dafür ist Wahrnehmung wichtig
10:00 – Pascal über Wahrnehmung
11:30 – Individuell behandeln
12:58 – Spiritualität in Behandlungen
14:13 – Pascal über Spiritualität
16:23 – Spiritualität ermöglicht Transformation
19:11 – Wer bin ich?
20:04 – Menschen unterstützen mit dem „Selbst“ in Kontakt zu kommen
25:35 – Pascals Erfahrung